Sie haben Fragen oder wünschen eine Fachberatung?
0611 - 4 50 32 62 oder info(at)fair-kaeuflich.de

T+A S 2100 Criterion CTL 3-Weg Transmissionline Box (Paar)

Manufacturer: T+A elektroakustik

Design: T+A
Gewicht: 31 kg/Stück

Die mittlere Standbox der CTL-Serie!
Die S 2100 CTL ist die mittlere Standbox der CTL-Serie. Sie ist kompakter, aber nicht klein, denn sie misst immerhin einen guten Meter. Damit steht mehr als genug Volumen für die Transmissionline zur Verfügung und somit auch für einen sehr kräftigen und voluminösen Tiefstbass.

Sie ist sehr ähnlich aufgebaut wie die S 2200 CTL, lediglich die Tieftöner sind etwas kleiner. Die zwei 17-cm-Tieftöner sind genau so konstruiert und ausgestattet wie die 22-cm-Bässe der größeren S 2200 CTL. Mit ihrer niedrigen Eigenresonanz sind sie ebenfalls exakt auf die Line abgestimmt und erzeugen mit den extrem harten, geprägten Membranen einen sehr tiefen, druckvollen und präzisen Bass.

Wie bei der großen Schwester bilden der 15-cm-Mitteltöner, die Gewebekalotte und die „Organic Baffle“ eine akustische Einheit, die T+A CD = Constant Directivity genannt hat und die für perfekte Räumlichkeit und ideales Abstrahlverhalten verantwortlich ist.

Die imprägnierte Gewebekalotte reproduziert selbst größte Dynamikspitzen luftig, schnell und ohne jede Härte oder Schärfe.

Die S 2100 CTL ist wie alle CTL Lautsprecher mit einer aufwendigen, doppelseitigen Dreiwegfrequenzweiche (FSR) bestückt. Sie verarbeitet mühelos auch höchste Pegel und sorgt so für die perfekte Ansteuerung der drei Frequenzbereiche. Das beeindruckende Abbildungs- und Rundstrahlverhalten über den gesamten Frequenzbereich ist eine direkte Folge der Frequenzweichenauslegung. Die S 2100 CTL kann sehr hohe Pegel mühelos verarbeiten und einen Tiefbass bieten, wie es für Gehäuse in dieser Größe bisher nicht möglich schien. Allerdings erreicht sie im Bass nicht ganz die Größenordnung der S 2200 CTL. Wie diese ist sie ebenfalls wegen ihrer aufwendigen und durchdachten Konstruktion auch für sensibelste und natürlichste Musikreproduktion prädestiniert.

Zur Criterion CTL Lautsprecher-Serie:
Bereits 1982 entwickelte T+A eine wirklich richtungsweisende und einzigartige Transmissionline-Lautsprecherserie, deren prinzipielles Konzept heute noch seine Leistungsfähigkeit beweist. T+A nannte diese Serie Criterion (der Maßstab) und hat damit eine der erfolgreichsten Lautsprecherserien überhaupt aus der Taufe gehoben. Criterion steht seit dem für außergewöhnlich gut klingende und ungewöhnlich leistungsfähige Lautsprecher, die mit eigenständigen, überlegenen Technologien ausgestattet sind.

Die neueste Modellreihe heißt CTL und besteht aus drei Standlautsprechern, die kompakter aber dennoch besser und leistungsfähiger als ihre Vorgänger sind. Die CTL-Serie ist mit völlig neuen und modernsten Hochleistungschassis und einem weiterentwickelten Transmissionline-Konzept ausgestattet.

Das Konzept der Criterion CTL Lautsprecher
Die Criterion-Serie ist ein sehr gutes Beispiel für eine erfolgreiche Evolution. Die Lebenszyklen jeder Modellreihe waren bemerkenswert lang, weil T+A sie mit den besten und modernsten Technologien ausgestattet hat. Nur wenn wesentliche Verbesserungen und Weiterentwicklungen möglich waren, brachte T+A eine neue Modellreihe auf den Markt.

Die CTL-Serie ist die neueste Evolutionsstufe der Criterion-Lautsprecher. Natürlich ist T+A beim einmaligen Transmissionline-Prinzip geblieben, denn es hat große Vorteile bei der Wiedergabe tiefer Frequenzen, hat aber durch die neue, tiefere Gehäuseform die effektive Wirkung der Lines nochmals verbessern können.

Das Transmissionline-Konzept bietet große Vorteile gegenüber Bassreflexsystemen, jedoch erfordert es sehr hohen konstruktiven Aufwand, wenn damit auch eine sehr tiefe untere Grenzfrequenz erreicht werden soll. Dies bedeutet nämlich, dass ähnlich einer Orgelpfeife, die Schallführung hinter den Tieftönern (Transmissionline) sehr lang sein muss und somit auch sehr tiefe Frequenzen abgestrahlt werden können. Das neu entwickelte Gehäusekonzept der CTL = Compensated Transmission Line kompensiert sogar die akustische Impedanz des Systems und vermeidet so störende Oberwellen.

Die technischen Daten:
Prinzip:
- Standlautsprecher
- 3-Wege Transmissionline

Leistung:
- Nennbelastbarkeit: 200 Watt
- Musikbelastbarkeit: 270 Watt

- Impedanz: 4 Ohm
- Übertragungsbereich: 25 - 35000 Hz
- Empfindlichkeit: 88 dB

Bestückung:
- Tiefton: 2 x 170 mm
- Mittelton: 1 x 150 mm
- Hochton: 1 x 25 mm

- Trennfrequenzen: 200 / 2000 Hz

Abmessungen:
- H x B x T: 100 x 22 x 35 cm
- H x B x T: 106 x 32 x 40 cm inklusive Bodenplatte und Spikes
- Gewicht: 31 kg (Stück)

Technische Änderungen vorbehalten!

Dieses Produkt ist 'Made in Europe' (Herford, Deutschland)!

Lieferumfang: Ein Paar T+A S 2100 Criterion CTL 3-Weg Transmissionline Lautsprecher in der gewünschten CTL-Gehäuseausführung.

Vorführbereit in unseren Wiesbadener Studios!

Print product data sheet
Shipping time: On stock
CTL Cabinet finish:  


from 6.800,00 EUR  incl. 19 % Tax excl. Shipping costs

Back to overwiew  Other items from T+A elektroakustik

T+A S 2100 Criterion CTL 3-Weg Transmissionline Box (Paar)
T+A S 2100 Criterion CTL 3-Weg Transmissionline Box (Paar)
T+A S 2100 Criterion CTL 3-Weg Transmissionline Box (Paar)


Tags for this product
Describe this product with your own tags (comma separated).

There are no tags for this product


Attention

The selected item is now in your shopping cart. Would you like to continue shopping or to see your shopping cart?

continue shopping
see shopping cart

Categories