Sie haben Fragen oder wünschen eine Fachberatung?
0611 - 4 50 32 62 oder info(at)fair-kaeuflich.de

T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer

Manufacturer: T+A elektroakustik

Design: T+A
Gewicht: 440g (ohne Kabel)

Der T+A Solitaire® P-SE Kopfhörer ist da!
Mit dem Solitaire P ist T+A auf Anhieb ein Referenz-kopfhörer gelungen – weltweit geschätzt und gefeiert. Mit seiner Mischung aus eleganten Designdetails und technischen Innovationen steht der neue Solitaire P-SE dem Referenzkopfhörer in nichts nach: Er bringt die großartige Leistung des Solitaire P in eine neue Preisklasse und interpretiert sein ikonisches Design dezent aber doch prägnant neu.

Mit dem Solitaire P-SE bringen wir die DNA des Solitaire P in eine neue Preisklasse, ohne einen bloßen Klon zu schaffen: Vom modifizierten Wandler und Draft Control System bis zum Kopfbügel handelt es sich beim Solitaire P-SE um ein eigenständiges Produkt." (Sebastian Kobelt, Projektmanager Solitaire P-SE)

Der Solitaire P-SE basiert auf der bahnbrechenden Neuentwicklung des Solitaire P, der das magnetostatische Prinzip zur Perfektion treibt.

Wie jeder Kopfhörer von T+A ist auch der Solitaire P-SE kompromisslos aufgebaut, denn er hat nur ein Ziel: Musikwiedergabe in Vollendung.

Vom Wandlersystem TPM 2500 bis zum Bügelanschluss sind alle Teile und Baugruppen mit Präzisionswerkzeugen und minimalst möglichen Toleranzen gefertigt. Je nach Funktion und Einsatzbereich kommen Kunststoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften zum Einsatz: Die Muscheln weisen eine sehr hohe innere Dämpfung auf, die Gabeln und Bügelbefestigungen sind extrem belastbar und robust. Die Oberflächen werden mit speziellen Lacken aus der Flugzeugtechnik veredelt.

Technik:
Viele planar-magnetische Kopfhörer verfügen über einen geringen Wirkungsgrad, oft sehr niedrige Impedanz und ein hohes Gewicht. Nachteile, die T+A in seiner Konstruktion von vornherein vermeidet. Entscheidend waren hierbei neue Lösungsansätze, erheblicher konstruktiver Aufwand und der Einsatz bester Materialien. Mehrere engtolerierte Baugruppen aus hochfesten Kunststoffen oder Carbon greifen ineinander. Damit sie T+A's auf's Hundertstel genauen Toleranzen genügen und eine perfekte Passgenauigkeit sichergestellt ist, werden sie mit Präzisionswerkzeugen hergestellt.

Das Herz des Solitaire P-SE stellt der neue Wandler TPM 2500 dar. Im Grundkonzept basiert er auf dem TPM 3100 aus dem Solitaire P. Die Hochleistungs-Neodym-Magnete des TPM 2500 sind nicht nur in ihrer Länge genau auf die ovale Form der Membran angepasst, sondern haben eine exakt berechnete Kreissegmentform, die dafür sorgt, dass die austretenden Magnetfeldlinien einen homogenen Verlauf haben und es keine Luftverwirbelungen gibt, die Strömung wird laminar gehalten.

Durch die präzise Konstruktion der Montageringe und des Magnetträgers befindet sich die Membran immer exakt im linearen Teil des Magnetfeldes und kann hohe Schalldrücke ohne Verzerrungen und mit enormer Dynamik nahezu trägheitslos erzeugen. Deshalb ist es auch nicht notwendig, gegenüberliegende Magnetsysteme zu verwenden. Als Folge sinkt das Systemgewicht drastisch, wobei die Membran jetzt frei in Richtung des Ohrpolsters schwingen kann – zusätzliche akustische Hindernisse zwischen der Wandlermembran und dem Ohr werden durch diese Konstruktion eliminiert.

Die Membran des TPM 2500 selbst besteht aus einem dünnen und damit sehr leichten Folienmaterial, das mit einer genau gerouteten und berechneten Leiterbahn aus Kupfer beschichtet wird, deren Impedanz ca. 45 Ohm beträgt.

Die offene Bauweise des Solitaire P-SE vermeidet die Resonanzprobleme geschlossener Systeme und lässt die Membran unbeeinträchtigt schwingen. Das Musiksignal bleibt so vollständig und unverfälscht erhalten.

Die Kopf- und Ohrpolster werden in Handarbeit in einer Spezialmanufaktur in Deutschland aus allergenfreiem Kunstleder und Velours hergestellt und speziell auf die Spezifikationen des Solitaire P-SE angepasst. Bereits im Entwicklungsprozess legt T+A damit die Grundlage für ein sehr angenehmes Trageverhalten auf der Haut, unabhängig von der Tragedauer.

Als entscheidendes Zwischenglied der Kette für die Klangqualität fungieren die Anschlusskabel. T+A hat sie symmetrisch aufgebaut, mit sehr niedriger Induktivität und Kapazität ausgelegt und in der Impedanz angepasst. Sie werden aus hochreinem Kupfer (OFC) gefertigt und haben eine genau definierte Silberauflage. Die vier Signalleiter werden in Baumwollfäden gebettet und fest mit einem versilberten Abschirmgeflecht umwickelt. Elektromagnetische Einflüsse werden durch dieses Verfahren ferngehalten und mechanische Resonanzen bedämpft. Die Steckverbinder sind von höchster Qualität. Im Kopfhörer kommen spezielle 3.5 mm Miniklinken zum Einsatz, die wie die Buchsen kopfhörerseitig hochwertig vergoldet sind und keine Übergangswiderstände aufweisen. Der gesamte Kabelbaum inklusive Steckverbindern und Splitter wird in einem Arbeitsgang vergossen und ummantelt. Dadurch wird er sehr robust und haltbar, ist aber dennoch hochflexibel. Die Isolatoren der Kabel bestehen aus hochwertigem Hytrel® und TPE, diese Elastomere sind frei von PVC und Latex und werden ohne Beimischung von giftigen Weichmachern hergestellt. Es werden zwei Kabelsätze beigelegt, standardmäßig liefern wir einen Satz mit 6.3 mm Klinkenstecker sowie einen Satz mit symmetrischem 4.4 mm Pentaconn Stecker. Der Pentaconn Stecker weist optimale Übergangswiderstände auf und besitzt deshalb beste Klangeigenschaften. Wahlweise kann anstelle des 4.4 mm Pentaconn Kabelsatzes ein Kabel mit einem vierpoligen XLR Stecker beigelegt werden.

Die technischen Daten des T+A Solitaire P-SE Planar-magnetostatischen Kopfhörers:
- Wandlerprinzip: Planar-magnetisch
- Impedanz: 45 Ohm
- Übertragungsbereich: 8 Hz - 45 kHz
- Klirrfaktor: < 0,015 % @ 100 dB
- Maximaler Schalldruck: > 130 dB
- Kennschalldruck: 101 dB @ 1 kHz, 1V
- Schallwandlergröße: elliptisch 110 x 80 mm
- Bauform: offen, ohrenumschließend
- Übertragungsart: kabelgebunden
- Kabel: unsymmetrisch 6,35 mm, symmetrisch 4,4 mm Pentaconn oder 4-Pol XLR
- Material: Thermokunststoff, Stahl, allergenfreies Kunstleder, Velours
- Gewicht: 440 g ohne Kabel

Technische Änderungen vorbehalten!

Der Solitaire P-SE ist der zweite Kopfhörer innerhalb eines kompletten Kopfhörerkonzeptes von T+A.

STEREO Werksbesuch bei T+A (4/2020)

Fidelio testet den T+A SOLITAIRE P-SE

Katalog T+A Solitaire P-SE – Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer

Lieferumfang: Ein T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer mit unsymmetrischem 6,35 mm Klinkenkabel sowie einem symmetrischen Kabel, entweder mit 4,4 mm Pentaconn-Klinke oder 4-Pol XLR-Stecker. Bitte wählen Sie Ihre Kabelausführung für das symmetrische Kabel!

Print product data sheet
Shipping time: On stock
Cable version:  


2.800,00 EUR  incl. 19 % Tax excl. Shipping costs

Back to overwiew  Other items from T+A elektroakustik

T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer
T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer
T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer
T+A Solitaire P SE Planar-Magnetischer Over-Ear Kopfhörer


Tags for this product
Describe this product with your own tags (comma separated).

There are no tags for this product


Attention

The selected item is now in your shopping cart. Would you like to continue shopping or to see your shopping cart?

continue shopping
see shopping cart

Categories