Sie haben Fragen oder wünschen eine Fachberatung?
0611 - 4 50 32 62 oder info(at)fair-kaeuflich.de

T+A Speaker Six S 3,0 A 6-fach Lautsprecherkabelpaar

Manufacturer: T+A elektroakustik

Design: T+A
Länge: 2 x 300 cm

Die wichtigste Verbindung für perfekten Klang!
Das SPEAKER SIX S 3,0 A ist ein 6-fach Lautsprecherkabel. Der verbesserte Nachfolger des erfolgreichsten und bekanntesten T+A-Kabels. Die aufwändige Konstruktion ermöglicht durch seine besondere Verschaltung vorbildliche Daten und einen ausgezeichneten Dämpfungsverlauf. Zusammen mit der gezielten Kombination von Leitern aus Reinstkupfer und Reinstkupfer/Reinsilber ergibt sich ein sehr homogenes, farbiges Klangbild mit sehr präzisen Mitten und kräftigen, konturierten Bässen. Die zusätzliche äußere Schirmung schützt vor elektromagnetischen und hochfrequenten Störungen.

Lautsprecherkabel haben die schwierige Aufgabe, hohe Leistungen über relativ große Entfernungen von den Endstufen an die Lautsprecher zu übertragen. Schon bei relativ kleinen Anlagen können Ströme von mehreren Ampere fließen. Diese Ströme erzeugen nicht nur beträchtliche elektromagnetische Felder um die Kabel herum, die sich gegenseitig beeinflussen, sondern es entstehen erhebliche mechanische Anziehungs- und Abstoßungskräfte der einzelnen Kabellitzen untereinander, die zu Vibrationen des Kabels führen und damit das Signal modulieren.
Der Skineffekt, eigentlich ein Phänomen aus der HF-Technik, darf ebenfalls nicht vernachlässigt werden. Er beschreibt die Eigenschaft von Elektronen, sich frequenzabhängig mehr oder weniger nur noch an der Oberfläche eines Leiters fortzubewegen. Dieser Effekt wirkt sich bereits bei den oberen Audiofrequenzen aus und ist deshalb zu berücksichtigen.
Ein wesentlicher, physikalisch bedingter Nachteil ist der geringe Abschlusswiderstand von ca. 2 bis 20 Ω, den Lautsprecherboxen den Kabeln bieten. Dies im Vergleich zu Audio-Geräten mit ihren relativ hohen Eingangswiderständen von 20 kΩ. bis 100 kΩ. Deshalb wirken sich die klassischen Parameter Kapazität C, Induktivität L, Widerstand R und Ableitung G in ihrer Frequenzabhängigkeit bei einem Lautsprecherkabel viel stärker aus als bei einem Audiokabel.
Es gibt also eine Unzahl von miteinander in Verbindung stehenden Parametern, die die endgültigen Klangeigenschaften eines Kabels bestimmen. Es kann auch kein Kabel geben, das alle Anforderungen perfekt erfüllt. Vielmehr gibt es eine Reihe grundsätzlicher technischer Forderungen, die erfüllt werden müssen, und darüber hinaus gezielte Konstruktionen, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen.
Konkret heißt dies, dass alle Kabel von T+A einen sehr festen mechanischen Aufbau haben. Die Anzahl und der Querschnitt der Leiter stehen in einem bestimmten Verhältnis zum Gesamtquerschnitt und sind extrem fest geflochten. Die Ummantelung wird prinzipiell sehr fest um die Leiter vergossen und besteht aus sehr hochwertigen, für die Einsatzgebiete optimierten Isolatoren. So stellt T+A sicher, dass die Kabel nicht mechanisch pumpen oder vibrieren können. Entsprechend straff und konturiert ist der Bass. Allerdings sind diese Kabel auch nicht sehr flexibel und wirken dünner als manches aufgeplusterte Kabel, das effektiv einen dünneren Querschnitt hat. Der etwas simple Ansatz 'je dicker, desto besser' ist zumindest physikalisch nicht begründet. Als Leiter verwendet T+A wir hochreines OFC-Kupfer mit höchstmöglichen Reinheitsgraden in verschiedenen Stärken. Außerdem haben alle Kabel eine genau ermittelte Kombination aus Reinstkupferlitzen und/oder mit Reinsilber überzogenen Kupferlitzen. Die bessere Leitfähigkeit des Silbers wirkt sich besonders beim einsetzenden Skineffekt im Hochtonbereich aus. Durch die gezielte Kombination beider Materialien wird eine homogene Wiedergabe aller Frequenzbereiche erreicht.
Wie viele Untersuchungen zeigen, ist es sehr wichtig, frequenzunabhängige Klangeigenschaften sicherzustellen. Andernfalls würde ein Kabel bestimmte Bereiche bevorzugen, also Sound erzeugen. Genau dies hält T+A bei allen HiFi-Komponenten der Manufaktur für verantwortungslos. Die T+A-Kabel haben alle eine sehr gute Frequenzneutralität und niedrige Induktivitäten. Durch die richtige Kombination von Widerstand (Kabelmaterial), Induktivität und Kapazität (Aufbau und Isolation) werden sehr gute bis ideale Dämpfungsverläufe erreicht und damit die Voraussetzung für ein homogenes Klanggeschehen. Mit dem neuen Kabelprogramm hat T+A zudem einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung Eliminierung von Fremdeinflüssen getan. Erstmalig erhalten Lautsprecherkabel eine zusätzliche Abschirmung gegen elektromagnetische und hochfrequente Einstreuungen und Störungen. Gerade bei oft erheblichen Leitungslängen ist dies ein echter Fortschritt. Das Kabel SPEAKER SIX S 3,0 A hat ein hochwertiges Abschirmgeflecht erhalten.

Lieferumfang: Ein fertig konfektioniertes Paar SPEAKER SIX S 3,0 A Lautsprecherkabel mit Kabelschuhen.

Print product data sheet
Shipping time: On stock
239,00 EUR  incl. 19 % Tax excl. Shipping costs

Back to overwiew  Other items from T+A elektroakustik

T+A Speaker Six S 3,0 A 6-fach Lautsprecherkabelpaar
T+A Speaker Six S 3,0 A 6-fach Lautsprecherkabelpaar
T+A Speaker Six S 3,0 A 6-fach Lautsprecherkabelpaar
T+A Speaker Six S 3,0 A 6-fach Lautsprecherkabelpaar


Tags for this product
Describe this product with your own tags (comma separated).

There are no tags for this product

Attention

The selected item is now in your shopping cart. Would you like to continue shopping or to see your shopping cart?

continue shopping
see shopping cart

Categories